Frauenchor reVocali

Die Mädchenchöre des Liederkranzes Concordia Calw sind seit vielen Jahren bis über die Grenzen des Landkreises bekannt. Allen voran der Konzertchor ARTEvocale. Die Sängerinnen genießen eine gute stimmliche Ausbildung und singen klassische und geistige Werke auf hohem musikalischem Niveau. Die Mädchen von damals sind längst junge Frauen. Mit dem Sprung zum Erwachsenwerden, begleitet durch die Studiums- oder Ausbildungszeit, endet die Zeit bei ARTEvocale. Nicht aber der Wehmut nach dieser schönen Zeit. Viele Konzerte hatte man gemeinsam gesungen, Konzertreisen ließen einen die Welt erkunden, legendär waren die Chorfreizeiten. Vor zwei Jahren hatten 2 ehemalige Sängerinnen die Idee, mit den früheren Mädchen wieder gemeinsam zu singen. Das Ehemaligenensemble der Mädchenchöre wurde gegründet. Nach einigen Auftritten, guten Resonanzen und der alt bekannten Freude am Singen, war für die Sängerinnen klar, das Ensemble muss ausgebaut werden. Ein Name wurde gefunden - reVocali. Die Wurzeln zu ARTEvocale und dem "Wiedersingen" werden deutlich. Frauenchor reVocali lässt Stimmen "wieder erklingen"